Angstpatienten

Bei der Zahnarztangst handelt es sich um eine unter Umständen extrem gesteigerte Angst vor der Zahnbehandlung und dem Zahnarzt. Diese kann sich äußern in Zittern, Schweißausbrüchen, körperlichen Beschwerden und in geradezu panischen Erregungszuständen.

Leiden Sie auch an Zahnarzt Angst und schämen sich deswegen? Für Sie alle haben wir eine gute Nachricht: Sie sind nicht alleine! Über 60 % der Bevölkerung in Deutschland hat Angst vor dem Zahnarzt!

Vielleicht geht es Ihnen ähnlich: Sie haben mit Zahnärzten schlechte Erfahrungen gemacht?

  • Wurden ihre Ängste und Unsicherheiten nicht beachtet oder sogar heruntergespielt (… stellen Sie sich nicht so an), waren Sie dadurch wütend und verletzt?
  • War die Behandlung schmerzhaft?
  • Bekommen Sie Panik beim Gedanken an den Zahnarztstuhl?
  • Bedürfen Ihre Zähne einer Behandlung bzw. haben Sie Gebissschäden ev. auch im sichtbaren Bereich?
  • Würden Sie gerne zum Zahnarzt gehen, aber Sie trauen sich nicht bzw. können nicht?

Wir verstehen Sie gut!

Viele unserer Patienten haben bzw. hatten ähnliche Probleme:

  • Sie hatten schlechte Erfahrungen mit Zahnärzten
  • Sie „litten“ unter dem schlechten Zustand ihrer Zähne
  • Sie wurden durch Zahnschmerzen immer wieder an ihr „Problem“ erinnert
  • Sie büßten Lebensqualität durch schlechtes Kauen und Zahnaussehen ein.
  • Die Angst vor der Zahnbehandlung schien unüberwindbar!

Diese Menschen haben sich unserer Kompetenz und unserer Erfahrung gegenüber ängstlichen Patienten anvertraut.

Heute können viele dieser Menschen wieder unbeschwert und fröhlich lachen, können wieder kauen, haben mehr Lebensqualität. Und das ist gut so!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir helfen Ihnen gerne und wirksam!